Ohne dieses Molekül im Blut wären wir sofort tot | Mai Thi Nguyen-Kim


Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

Weil einige von euch danach fragen: Wir hatten leider einige technische Probleme und mussten dieses Video deshalb ein zweites Mal hochladen.

Vor 11 Monate
The Centrifuge Channel
The Centrifuge Channel

Blood after 2000 G-force http://www.youtube.com/watch?v=fF1n8mGhGo8

Vor 11 Monate
Manuel Falke
Manuel Falke

Dann mal hoffen das Youtube dieses Video nicht löscht, denn dies passiert gerne mal, ein Video das inhaltlich einem früheren 1 zu 1 gleicht wird gerne deswegen gelöscht.

Vor 11 Monate
Tinka Bell
Tinka Bell

Ich hab eine Frage , geht das mit dem Blut auch , wenn ich mit Reinigungsmitteln drüber geputz habe?

Vor 11 Monate
Day7
Day7

Huhu, also das war mit abstand dein Beste, "was auch immer da machst", und ich bin sicher das kann man auch Topen, also wenn ich mal so ein Tipp geben darf, mehr diese ungewöhnlichen Sachen, oder nicht direkt offensichtlichen. Direkt ein Labor am Drehort ist schon ein außergewöhnliche Privileg, also als Beispiel mal mehr so Sachen, "was ist das" was man Hört bei einem Blitz, was passiert da mit diesem Sauerstoff, und wo macht jeder von uns eigene miniblitze ohne es mit zu bekommen, mehr solche Sachen vermisse ich noch in dieser Tube. Leider bin ich nicht vor Ort um euch bei Technik zu helfen, gibt es da keine Kompetenten? Naja zum glück kann man ja ein Zweites mal Hoch laden, schade nur wegen Kommentaren. Gruß Chris.

Vor 11 Monate
Tacker Massacker
Tacker Massacker

Das ist kein Experiment zum Thema Contentrecycling?

Vor 11 Monate
Darth Yoda
Darth Yoda

Danke mai dank dir hab ich mich entschieden chemie zu studieren

Vor Monat
Hannaha97
Hannaha97

Du weißt, dass du Chemiker bist, wenn du dich über sowas total freust.

Vor 2 Monate
Petra
Petra

Wie viel Prozent Wasserstoffperoxid war das?

Vor 3 Monate
Sota90
Sota90

Wir haben heute das video in der schule geschaut und das erste malhabe ich Katalysatoren verstanden. Danke Mai!

Vor 3 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

Das freut uns!

Vor 3 Monate
Niklas Barrett
Niklas Barrett

Schade dass wir in der Schule nur stupides Lernen hatten, egal ob in der Förderschule oder später in der Hauptschule, Praxis wäre echt gut gewesen, da praktische Erfahrungen einfach verständlicher/nachvollziehbarer sind ;)

Vor 4 Monate
Atlantis
Atlantis

Von Luminol ist bei Medical Detectives, was ich gerne gucke, immer mal wieder die Rede. Danke, dass ihr mich hier mal aufgeklärt habt, wie es denn eigentlich genau zu der Leuchtreaktion kommt!

Vor 5 Monate
erny1601
erny1601

So hätte damals der Chemieunterricht gewesen sein müssen, da hätte ich auf jeden Fall mehr begriffen :)

Vor 5 Monate
Lylou Grapes
Lylou Grapes

Beachtet mich nicht, ich verstecke mich hier nur, weil ich kein Blut sehen kann, das Video aber trotzdem noch hören will!

Vor 5 Monate
Kudon
Kudon

cooles Video und eine nette Frau

Vor 6 Monate
Wolfgang Pfeifenberger
Wolfgang Pfeifenberger

Eine interessante Frage im Zusammenhang mit Katalyse und Lebensentstehung: Wenn wir davon ausgehen, dass das erste Leben ein relativ einfaches Kohlenwasserstoffmolekül mit katalytischen Eigenschaften war. Wie könnte so etwas aussehen? Polar mit einem oxdierenden und einem reduzierenden Pol? Auf jeden Fall waren in der „Ursuppe“ reduzierende und oxidierende Substanzen relativ gleichmäßig verteilt und die ersten Lebewesen Biokatalysatoren, die durch Wachstum ihre Effizienz steigern konnten. Es muss einen ersten, wenn auch noch primitiven Selbstbezug gegeben haben.

Vor 7 Monate
Hans Wurst
Hans Wurst

''Legt euch nie mit Chemikern an'' das erinnert mich an Breaking Bad

Vor 7 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Hans Wurst Und diese Serie hat die Aussage mehr als bestätigt!

Vor 7 Monate
Rolf Müller
Rolf Müller

Woher bekomme ich einen Katerlysator für meine Katze?

Vor 7 Monate
mschei23
mschei23

2:50 Oh hallöchen! ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Vor 7 Monate
Fidget Spinner
Fidget Spinner

4:08 das müsste doch auch mit einem anderen oxidationsmittel wie z.B. Fluor gehen (nur das das nicht all zu viel sinn macht da in der Reaktion gar kein flour vorkam)

Vor 8 Monate
Athea Wong
Athea Wong

Lol, was für ein Titel.... ...ohne Kopf bist du auch sofort tot.

Vor 8 Monate
Simon K
Simon K

Ist der "Cocktail" giftig?

Vor 8 Monate
Pyro Crusher
Pyro Crusher

Super Video!

Vor 8 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Pyro Crusher Danke!

Vor 8 Monate
Lecki Ficki
Lecki Ficki

Literweise, stundenlang

Vor 8 Monate
Wiebke Janssen
Wiebke Janssen

Die Verbindung von Katalysatoren und Partnervermittlung ist interessant :)

Vor 8 Monate
gabrysiabk
gabrysiabk

Super erklärt 😊

Vor 8 Monate
7 Attractions
7 Attractions

Sowas sollte mal den ganzen Tag auf Sendern wie Kika ,oder anderen Kinder-Lernsendern laufen , da könnten die kleinen auch schon eine Menge lernen .

Vor 9 Monate
7 Attractions
7 Attractions

Ich war zwar gut in Chemie , trotzdem , das mit dem Blut und der Katalase wusste ich auch noch nicht .

Vor 9 Monate
Elvis Ruggenthaler
Elvis Ruggenthaler

Einfach nur geil👍👍👍🐢🐢👍🐢🐢😂😂

Vor 9 Monate
Jon Wetzlar
Jon Wetzlar

Ein Naturtalent! Da muss sich der Herr Lesch aber warm anziehen.

Vor 10 Monate
Paula Herbst
Paula Herbst

Oh ha ist das cool. Ich will mehr von solchen versuchen

Vor 10 Monate
Guido
Guido

Apropos Forensik: Erklären Sie doch mal bitte, wie man bei einem definierten Gift-Molekül seine genaue Herkunft und seinen Anwender nachweisen kann (Stichwort "Skripal"). Ist an jedem Molekül ein Etikett dran, wo es hergestellt wurde und wer es benutzt hat? Britische Chemie-Studenten haben jedenfalls gesagt, sie könnten es zu Haus in der WG-Küche herstellen. Meine Meinung ist, dass man erstens nicht feststellen kann, wo es produziert wurde und zweitens die mutmaßliche Herkunft keinen Beweis für die Täterschaft darstellt.

Vor 10 Monate
Guido
Guido

Wenn ich auf ein taiwanisches Produkt eine Signatur mache, dass es aus China kommt, kommt es aber immer noch aus Taiwan. Etwas, das identifiziert werden kann, ist bekannt, und was bekannt ist, kann nachgebaut werden, insbesondere in einem Forschungsinstitut wie Porton Down (12km von Skripal entfernt), das hinlänglich für die Herstellung von Chemiewaffen bekannt ist; ergo gibt es eben KEINE sichere Plakette/Signatur whatever, geschweige denn einen Beweis, wer es erzeugt und angewendet hat. Seltsam auch, dass es dem Papa Skripal schon nach kürzester Zeit wieder blendend ging, obwohl die Opfer dieses Giftes eigtl. für immer krank bleiben und nach einiger Zeit sterben. Dazu kommt, dass Russland ja unsagbar dumm sein müsste, wenn sie ausgerechnet etwas benutzen, von dem man angeblich genau feststellen kann, dass es von ihnen kommt -- und das nur eine Woche vor der Präsidentschaftswahl. Da lachen ja die Hühner. Der Leiter des Forschungsinstituts DSTL von Porton Down, Gary Aitkenhead, gab am 3. April bekannt, *man habe die genaue Herkunft nicht eindeutig feststellen können.* Die Frage, *ob in Porton Down Nowitschok jemals hergestellt oder gelagert wurde, ließ Aitkenhead unkommentiert.* Russland stellte der britischen Regierung weitere 14 Fragen, die bis heute unbeantwortet blieben. Laut dem britischen Karrierediplomaten und früheren US-Botschafter in Usbekistan, Craig Murray, verfügt die britische Regierung selbst über jede Menge Know How in Sachen Nowitschok. Dort seien die Nowitschok-Gase "mit ziemlicher Sicherheit" analysiert und reproduziert worden: "Genau dafür ist Porton Down da. Es machte chemische und biologische Stoffe zu Waffen, und heute werden sie immer noch in kleinen Mengen hergestellt, um Abwehrmechanismen und Gegenmittel zu erforschen. Nach dem Fall der Sowjetunion machten russische Chemiker viele Informationen über diese Nervenkampfstoffe verfügbar." Menschen- und erst recht Tierleben galten in Porton Down wenig. Im Laufe der Jahre wurden dort Millionen von Tieren und Tausende von Menschen vergiftet. Vor allem in den 1950er und 1960er Jahren seien "in über 20.000 Fällen chemische Kampfstoffe an meist ahnungslosen eigenen Soldaten erprobt worden, darunter viele Wehrpflichtige. Viele von ihnen glaubten, an der Entwicklung eines neuen Medikaments gegen Schnupfen mitzuwirken" (Wiki: Porton Down, 19.3.2018). In mindestens 3400 Fällen seien Nervenkampfstoffe, Senfgas, LSD sowie das Tränengas CS auf Menschen losgelassen worden. Im Mai 1953 sei ein 20-jähriger Angehöriger der Royal Air Force (RAF) gestorben, "nachdem ihm Sarin auf den Unterarm getropft worden war. Trotzdem wurden die Versuche mit Nervenkampfstoffen noch mindestens bis 1958 fortgesetzt. An den Spätfolgen der Versuche in Porton Down sollen bis heute etwa 25 Menschen gestorben sein." Aber die Dunkelziffer ist hoch: Mehr als 750 geheime Operationen, die "biologische und chemische Kriegsangriffe von Flugzeugen, Schiffen und Straßenfahrzeugen" beinhalteten, seien an "Hunderttausenden von gewöhnlichen Briten" durchgeführt worden, berichtete der britische Journalist Nafeez Ahmed. Weil es so praktisch ist, wurden viele der Versuche gleich rund um Salisbury veranstaltet, auch an der Zivilbevölkerung (Porton Down --> Skripal = 12km). Dabei hätten britische Militärflugzeuge "Tausende von Kilogramm einer Chemikalie mit 'weitgehend unbekanntem toxischem Potenzial' über der britischen Zivilbevölkerung in und um Salisbury in Wiltshire, Cardington in Bedfordshire und Norwich in Norfolk" abgeworfen, schrieb der britische Independent am 8. Juli 2015: "Erhebliche Mengen wurden auch über Teilen des Ärmelkanals und der Nordsee ausgebracht. Es ist nicht bekannt, in welchem Ausmaß Küstenstädte in England und Frankreich betroffen waren." Selbst Pendler in der Londoner U-Bahn seien "in wesentlich größerem Maßstab", als bisher angenommen, als Versuchskaninchen eingesetzt worden. Neue Forschungen hätten ergeben, "dass im Mai 1964 im Rohrsystem der Hauptstadt ein bis dato unbekannter Feldversuch für biologische Kriegsführung veranstaltet wurde. Die geheime Operation – durchgeführt von Wissenschaftlern des Forschungszentrums für chemische und biologische Kriegsführung in Porton Down, Wiltshire – umfasste die Freisetzung von großen Mengen von Bakterien namens Bacillus globigii …" Fazit: Porton Down ist einer der grauenvollsten Chemiewaffenkomplexe der Erde. Wie es scheint, finden sich in Großbritannien, und speziell in Porton Down, genau die Verbrecher, die Theresa May so lautstark in Russland sucht.

Vor 10 Monate
Lattesagen
Lattesagen

Genauso ist es. Gilt auch für Sprengstoff oder Brennelemente für Kernkraftwerke. Alles bekommt eine "Signatur", damit man das zurück verfolgen kann.

Vor 10 Monate
Argonaut
Argonaut

"Legt euch nie mit Chemikern an" - Das wusste ich schon seit Breaking Bad ;-)

Vor 10 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Argonaut „This is not meth!“

Vor 10 Monate
Sayo Panda Music
Sayo Panda Music

Aber wenn das Zewa, mit Wasser in Verbindung gebracht wäre, bei der Säuberung von Blut auf so einem Fliesen, dann wäre es weg gewesen. Denke ich zumindest bei Möbeln und so wäre es viel schwieriger rauszumachen hatte schon des öfteren Mal Nasenbluten von daher. ^^"

Vor 10 Monate
Chrizly92
Chrizly92

Bitte Bitte Bitte fangt nicht an mit diesen nach Clickbait klingenden Titeln... Ihr seid einer der letzten Kanäle bei denen man noch bekommt worauf man klickt...

Vor 10 Monate
Siegfried Datura
Siegfried Datura

Weist Luminol wirklich Blut nach oder sind es nur Eisenionen? Ich bin zwar kein Chemiker aber chemischer Vollidiot bin ich nicht!

Vor 10 Monate
Andreas Strake
Andreas Strake

Es gibt nur einen Kater Lysator!

Vor 10 Monate
AtDiT
AtDiT

Gutes Video aber der Titel ist wieder mal reinstes Clickbait, auch wenn der Inhalt stimmt.

Vor 10 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

Inwiefern ist das Clickbait?

Vor 10 Monate
FourdyForDaReal44
FourdyForDaReal44

Hallo Herr Lesch ! Hiermit stelle ich ihnen die Frage ob sie von useren GEZ -Gebühren finaziert werden?

Vor 10 Monate
Leah Nebeltau
Leah Nebeltau

Schutzbrille auf! :P

Vor 10 Monate
ö. . ,
ö. . ,

Ich schneide mir immer mal wieder. Beim Zwiebeln schneiden, rasieren, etc. Wenn hier einer mit Luminol rumgeht sieht das bestimmt aus wie ein Tatort.

Vor 10 Monate
CyberGhost
CyberGhost

Habe mal paar Fragen an Sie Herr Lesch. - Gibt es ein oder mehrere Paralleluniversen? - Weshalb gibt es CP-Verletzung in der Natur? - Was sind die Träger Dunkler Materie? - Was ist im Zentrum eines Schwarzen Loches? - Woher kommen eigentlich supermassereiche Schwarze Löcher?

Vor 10 Monate
CyberGhost
CyberGhost

Ich danke dir.

Vor 10 Monate
Lattesagen
Lattesagen

1. Es gibt keine empirische Methode, ein Parallel Universum nachzuweisen. Also nein. 2. Eine Frage beim Urknall, als es mehr Materie als Antimaterie gab. 3. Wer es weiß, kriegt den Nobelpreis. 4. Vermutlich punktuelle Energie. 5. Wer das weiß, kann sich ebenfalls einen Nobelpreis abholen.

Vor 10 Monate
brchat
brchat

Was ist dann mit dem UV-Licht das in den Krimis immer verwendet wird?

Vor 10 Monate
Gernot Schrader
Gernot Schrader

ja doch, es tut sich was im walde ich bin schon total katalysiert äh elektrisiert ich meine fasziniert

Vor 10 Monate
Yukino Fairytail
Yukino Fairytail

mega interessantes Video mal wieder. danke :)

Vor 10 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Yukino Fairytail Vielen Dank für das Lob! :)

Vor 10 Monate
A Dee
A Dee

macht "Kurz gesagt" eure visuals?

Vor 10 Monate
GerardLP
GerardLP

Naja man muss ja bei der Verbrauchertäuschung aufpassen, daß man nicht erwischt wird :) . . . wo ist eigentlich der andere Pseudo--Wissenschaftler?

Vor 11 Monate
MrVlog RetroGamingForce
MrVlog RetroGamingForce

Wichtig! Es handelt sich bei dieser Nachricht nicht um einen sinnlosen Kettenbrief, sondern um einen wichtigen Aufruf an alle deutschen Bürger, welche wir über alle möglichen Medien zu erreichen versuchen. Wir rufen hiermit jeden Deutschen zum gewaltlosen Aufstand auf!!!! Das Maß ist voll und jetzt ist es an jeden ein Zeichen zu setzen! Lasst Sie uns treffen wo es bemerkt wird und Reaktionen hervorrufen wird! In der Zeit vom 03.- 07.04. 2018 rufen wir zum Generalstreik auf! Wir entziehen der Regierung was ihnen am wichtigsten ist, unsere Arbeitskraft!! Alle Macht geht vom Volke aus! Frankreich, Spanien und Italien haben es mehrfach erfolgreich bewiesen, gemeinsam und gewaltlos ein Zeichen zu setzen! Wie? 1.Nehmt Euch an diesen Tagen Urlaub und seid nicht erreichbar! 2. Meldet Euch krank und geht zum Arzt! 3. Bereitet Euch auf eventuelle Engpässe beim Einkauf usw. vor! 4.Verfolgt aktuelle Meldungen im TV und den sozialen Medien. Stehen wir endlich auf! Generalstreik am 03.- 07.04.18!!!! Bitte verteilen Sie diesen Aufruf per WhatsApp, Facebook, YouTube... da bereits durch Beitragslöschungen versucht wird diesen friedlichen Aufstand zu verhindern! Gemeinsam ein Zeichen setzen. Michel, wach auf !!!!!

Vor 11 Monate
QuantenMagier
QuantenMagier

1:45 Awww cute.. :3

Vor 11 Monate
Ich Hier
Ich Hier

0:26 ff : Ergo sind Chemiker keine normalen Menschen ?! ^-^

Vor 11 Monate
Lotte Stockhammer
Lotte Stockhammer

Bei Katalysatoren denk ich zuerst an Cinchona-Alkaloide und dann an assymetrische Synthesen :D

Vor 11 Monate
grau wolf
grau wolf

Mai Thi Nguyen-Kim, alle Anerkennung! Ich habe bei Julien Bam gerade einen Kommentar hinterlassen, in dem ich meine Erfahrung beschrieben habe: Die besteht darin, dass es hierzulande kaum einen "Schulchemiker" gibt, der auch nur irgendetwas von Chemie versteht. Es ist ein Trauerspiel mit der Chemie in Deutschland! Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg!

Vor 11 Monate
Der Mehrtürer
Der Mehrtürer

In was für einer Menge muss das Luminol und das wasserstoffperoxid zusammengegeben werden?

Vor 11 Monate
BeAre Fennylicious
BeAre Fennylicious

Wenn ich jetzt jemanden Wasserstoffperoxid spritzen wuerde, wuerde er dann platzen bzw. wuerde der Arm auf platzen?

Vor 11 Monate
Florian Ju
Florian Ju

:) Da haben wir in der Schule so derart gelacht, tolle Experimente!

Vor 11 Monate
MultiSweetbox
MultiSweetbox

Was ist wenn man das Blut gründlich mit Reinigungsmitteln weg wischt, bleibt trotzdem was zurück ? Und was ist wenn man Klamotten durch die Wäsche jagt, könnte man das trotzdem noch was sehen wenn man das Zeug drauf sprüht?

Vor 11 Monate
Silversurfer
Silversurfer

Die Lady ist wirklich super. Macht richtig Bock ihr zu zuschauen...... :-)

Vor 11 Monate
De La CruZ
De La CruZ

BioChemie ist für mich extreem interessant, nur leider habe ich das Problem, dass Blut/ Organe extrem eklig für mich sind. Gibt es biologische/chemische Bereiche wo man nicht 'ins Fleisch' eingeht? :(

Vor 11 Monate
Bull 20
Bull 20

Hübsch. Aber auch gruselig.

Vor 11 Monate
DerAlfredman DAN
DerAlfredman DAN

Ist das SCP Containment Breach Musik am anfang?

Vor 11 Monate
Findbhair Nikolaevna
Findbhair Nikolaevna

5:18 Mai Mai Mai, manchmal machst du mir Angst :-D

Vor 11 Monate
retroDEICH
retroDEICH

Das war doch Interessant.

Vor 11 Monate
Malzbert
Malzbert

Wirklich sehr gut erklärt, da bekommt man direkt Lust auf Chemie. Aber wenn ich an meine unmotivierten Lehrer denke ...

Vor 11 Monate
Franz von Hinten
Franz von Hinten

bist du nicht die von schönschlau ? was machst du denn bei Terra X ? :o

Vor 11 Monate
Lattesagen
Lattesagen

Die Frage ist eher, wo sie nicht ist. ;)

Vor 10 Monate
Yukino Fairytail
Yukino Fairytail

sie hat auch noch einen eigenen Kanal (the secret life of scientists) und bei musstewissenchemie ist sie auch

Vor 10 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Franz von Hinten Dieser Kanal heißt nicht umsonst „Lesch & Co“. :)

Vor 11 Monate
NighteeeY
NighteeeY

Milch ist auch Gift.

Vor 11 Monate
C IA
C IA

Lernen ist Spaß und Spannung. Das hat Mai Thi ganz wunderbar gemacht! Sehr charmant.

Vor 11 Monate
Flaggschiff Piraten
Flaggschiff Piraten

Achja zum thema Chemie Streiche Heißes glas sieht gleich aus wie kaltes

Vor 11 Monate
Bubblegum
Bubblegum

Die Glimmspanprobe funktioniert nicht nur bei Sauerstoff und ist damit keine eindeutige Nachweismethode.

Vor 11 Monate
WeltraumTomate
WeltraumTomate

3:46 :D :D :D

Vor 11 Monate
Hakko Erdem
Hakko Erdem

Hallo, ich habe da eine nicht chemische Frage.. kann man die Dame Kennenlernen , oder ist sie schon vergeben?

Vor 11 Monate
Murtree
Murtree

Und Falls man die verwischten Blutflecken wegmachen will, benutzt Bleiche.

Vor 11 Monate
ICaptainSubtext
ICaptainSubtext

An alle tierfreunde da draußen.. bitte teilen und verbreiten, jede Hilfe zählt http://www.leetchi.com/c/pool-von-peter-fischer

Vor 11 Monate
Le Petit Génie
Le Petit Génie

Schweineblut is haram!!!! Wie kannst du nur!!!! 1111

Vor 11 Monate
Zorro250000000
Zorro250000000

Und jetzt ist man wieder Schönschlau :D

Vor 11 Monate
Laibachs Dokukanal
Laibachs Dokukanal

Chemie ist das, was knallt und stinkt, Physik ist das, was nie gelingt!

Vor 11 Monate
Django Ryffel
Django Ryffel

Also, wir halten fest, ein Verbrecher sollte immer auch ein Tier mit viel Blut halten und ein Sprühgerät besitzen. Menschen Blut weg machen, Tier schlachten, ganzen Raum neu spritzen. - Okey. Aber mal ernsthaft, @TerraX,was würde man in so einem Falle machen?

Vor 11 Monate
Tim Förster
Tim Förster

Wiedermal ein sehr schönes und gut erklärtes Video! Ich freue mich immer wenn hier wieder etwas neues hochgeladen wird!

Vor 11 Monate
Jey Bee
Jey Bee

Eines Deiner tollsten Videos. :) Nicht nur wegen der sehr effektreichen Experimente, sondern auch Deiner natürlichen Begeisterung und Freude daran. :D Ps: Blond steht Dir nicht. :D LOL

Vor 11 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Jey Bee Leiten wir weiter. :D

Vor 11 Monate
Meule
Meule

57 Mördern gefällt das nicht :D

Vor 11 Monate
iPreferToBeAnonymous
iPreferToBeAnonymous

Mann macht ein Video über Wissenschaft: Rege fachliche Diskussionen in den Kommentaren Frau macht ein Video über Wissenschaft: "Boah sieht die gut aus" Leute, es ist 2018. Die Kredibilität von Wissenschaftlerinnen hat nichts mit ihrem Aussehen zu tun.

Vor 11 Monate
Astir01
Astir01

Es müsste eigentlich sauerstoffblond heißen. Das scheißigste am Chemie- LK ist das Putzen.

Vor 11 Monate
Th ta
Th ta

Warum kein Menschenblut nehmen??

Vor 11 Monate
Th ta
Th ta

Okay, gute Erklärung. Hast recht ^^

Vor 11 Monate
Jey Bee
Jey Bee

Für das Blut SPENDEN bekommt man sehr wohl Geld. Das wird Aufwandsentschädigung genannt, und kann je nach Spendeeinrichtung zwischen 5-25 Euro betragen. Außerdem heißt es ja Blut SPENDEN, und nicht VERKAUFEN. Menschen dürfen Ihr eigenes Blut nicht "Verkaufen". (Jedenfalls nicht in der EU) In der Medizin steigt der Blutpreis dann hauptsächlich durch weitere Prozesse wie Prüfung, Reinigung, Trennung von Blutkomponenten, logistische Verteilung etc. pp. Am Ende erreichen Blutkonserven einen Wert zwischen 70-100 Euro pro Einheit. Nun könnte man meinen... Spende ich eben selbst 200-500 ml Blut für so einen Youtube-Chemie Experiment. Das Problem dabei ist, das die Blutentnahme nur von geschulten Personal vorgenommen werden darf, die Rechtlich abgesichert sind, da jede Blutabnahme auf Grund der Tatsache, das eine Nadel in den Körper gestochen werden muss rein Juristisch betrachtet, eine Körperverletzung darstellt! Also selbst mit Deiner expliziten Einwilligung dürfte Dir keine ungeschulte Person Blut abnehmen. (Deswegen muss zB. bei Blutalkohol-Kontrollen der Polizei immer ein Amtsarzt hinzugezogen werden). Die einzige Möglichkeit wäre also, das Du Dir selbst Blut abzapfst (Wie auch immer) um dies dann NUR bei deinen EIGENEN Chemie-Experimenten zu verwenden.

Vor 11 Monate
Th ta
Th ta

Ja, echt jetzt. Ich finde es absolut in Ordnung Menschenblut auch für sowas zu verwenden. Wenn es doch so teuer ist, wieso bekommt man es dann nicht bezahlt wenn man es "spendet"? Wieso soll man sein Blut umsonst abgeben? Anscheinend ist es nur kostbar wenn die Medizin/die Industrie das verkaufen kann. Erzähl mir das mal bitte was eine Konserve Menschenblut kostet, damit ich das nächstemal beim Blutspenden in Rechnung stellen kann. Liebe Grüße

Vor 11 Monate
Jey Bee
Jey Bee

Echt jetzt? Hast Du auch nur Ansatzweise eine Ahnung was eine "Einheit" Menschenblut"Konserve" (ca. 500 ml) kostet? Mal abgesehen davon, das Menschenblut für Medizinische Zwecke (Leben retten/erhalten) deutlich besser/sinnvoller verwendet werden kann/wird. Es wäre also Moralisch höchst verwerflich, verschwenderisch und teuer Menschenblut für Chemische Vorführ-Experimente zu nehmen. Schweineblut bekommt man beim Schlachter/Metzger fürn Appel un Ei!

Vor 11 Monate
Shisou
Shisou

Das Leuchten beweißt aber nur, dass es sich um Blut handelt, aber nicht ob es Menschlich oder Tierisch ist. Es ist auch kein Beweiß für Mord oder ähnliches, denn es kann genauso gut von einer kleinen Schnittwunde oder Nasenbluten stammen. :D Wie ist das eig. mit Sperma? Das soll ja auch so leuchten, aber der rote Farbstoff sollte da ja nicht enthalten sein, immerhin ist es weiß und nicht rot. xD

Vor 11 Monate
Thirty Six
Thirty Six

wisch das blut mal ordentlich mit wasser und ggf. reinigungsmittel weg. ich wette dann leuchtet da auch nichts mehr!

Vor 11 Monate
Publix777
Publix777

hä warum ist der Müll in meinen Benachrichtigungen obwohl ich nichts abonniert habe.. alter youtube geh kacken

Vor 11 Monate
Marcel
Marcel

Seid vorsichtig mit Katalysatoren! Ich hatte mal nen Unfall damit im Chemie LK. Wäre fast sehr schlecht für meinen Lehrer und mich ausgegangen.

Vor 11 Monate
ItSureIsFullOfStars
ItSureIsFullOfStars

Das Video beginnt, ich überfliege die Überschrift nochmal, sehe "Mai Thi" geschrieben und sehe gleichzeitig eine Frau mit einem Cocktail in der Hand ... hmmm ... 😆

Vor 11 Monate
Andre Mayer
Andre Mayer

Bei uns hieß das Elefantenpenis 😂😂😂

Vor 11 Monate
cooking for quantum physicists
cooking for quantum physicists

Andre Mayer höhö Penis

Vor 11 Monate
Felipe Mayer
Felipe Mayer

Cade os brasikeiros aquii?

Vor 11 Monate
Kasim Mathew Kaito
Kasim Mathew Kaito

Ahn yeu em

Vor 11 Monate
Ray Ray
Ray Ray

Eine Theorie zur dunklen Materie besagt, dass das Ganze nur ein Effekt ist, der vom Druck des Vakuums oder der Leere verursacht wird. "Virtuelle Teilchen" enstehen und drücken Galaxin in ihre Form, ähnlich wie Hurricans auf der Erde funktionieren. Die Theorie spricht davon, Teilchenphysik mit der Relativitätstheorie vereinen zu wollen. Mich würde brennend eure Meinung hierzu interessieren

Vor 11 Monate
Janni
Janni

http://www.youtube.com/watch?v=BYqeAowSGzA&t=206s DIE BRD-Jugendämter bekommen 4-12 tsd Eur.für gestohlene Kinder Verhängung von Hausarrest und Inhaftierung---- bedingungsloses Grundeinkommen für alle Deutschen und Familien http://ddbnews.wordpress.com/2018/02/12/der-krieg-gegen-kinder-sexualpaedagogik-der-vielfalt-cse-agenda/ Kinderklau http://www.ddbradio.org/gegen Genitalverstümmelung =Folter,die genauso wie Pädophilie in Deutschland und Europa toleriert wird http://www.bundesstaat-deutschland.com/

Vor 11 Monate
giianlucaaa l
giianlucaaa l

wir brauchen mehr experiment Vidoes!!!

Vor 11 Monate
Cherusker
Cherusker

Ich hab ne blöde Frage zur Klimakatastrophe. Es ist ja eine große Katastrophe das wir Kohle und Öl in das Klimagas CO2 verwandeln. Jetzt hab ich aber ne Frage die mir google nicht beantworten will. Im Carbon Zeitalter wurden riesigen Kohle und Öl Lagerstätten gebildet.....wo war der Kohlenstoff vorher?

Vor 11 Monate
Fred dy
Fred dy

Cherusker In der Luft als Methan und Kohlenstoffdioxid. Deswegen war es auch wärmer. Steht hier im Abschnitt "Verlauf in der Erdgeschichte": http://de.m.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffdioxid_in_der_Erdatmosphäre

Vor 11 Monate
No Body
No Body

Das Molekül heißt H2O

Vor 11 Monate
No Body
No Body

O ist an Hämoglobin gebunden, daher kein O2

Vor 11 Monate
Der .dumbone
Der .dumbone

No Body oder O2

Vor 11 Monate
Iben Subber
Iben Subber

Mädchen Du warst ohne den GEZ Agitator Lesch tausend mal besser. Du brauchst ihn weniger wie er Dich. Löse Dich

Vor 11 Monate
Bunny Bee
Bunny Bee

Iben Subber Du bist bestimmt ein Flacherdler, oder? :P LOL

Vor 11 Monate
TheCalcaholic
TheCalcaholic

Iben Subber Was ist das denn für ein Kommentar? Nicht nur, dass Mai nach wie vor ihren eigenen Kanal hat; dieser ist ebenfalls bei Funk.

Vor 11 Monate
Ser Noisy
Ser Noisy

Mai hat Spaß 👍

Vor 11 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Ser Noisy Darum geht‘s doch im Leben! :)

Vor 11 Monate
Rikki Slinger
Rikki Slinger

ooo maaan schön wieder!!!!!

Vor 11 Monate
Godax-
Godax-

Können wie ihre Hypothese sagen wie der erste Einzeller aus Toten Materie entstanden ist und noch eine Frage sind Menschen Chemische Reaktion und was ist der unterschied zwischen tot und leben und vor allem Bitte Hypothese ob man ein Einzeller bzw Lebendiges mit Toter Materie , Chemische Reaktionen herstellen kann und ob es jemand mal geschafft hat weil wenn ein Mensch mit Intelligents so etwas nicht schaffen kann wie soll es dann durch Zufall ohne Intilligenz entstanden sein.

Vor 11 Monate
Los Pollos 97
Los Pollos 97

Godax- Das Periodensystem der Elemente existiert nicht etwa schon immer, die Elemente entstehen wohl durch Umwandlung. Ich bin kein Physiker oder Astrophysiker, aber so war das soweit ich weiß. Und die Begriffe Kernfusion und Teilung sollten dir doch auch ein Begriff sein. Und nun eine Frage, nachdem dir dutzende gute Argumente vorgelegt wurden, du aber auf keines davon eingehst und an deiner eigenen Meinung festhältst: Bist du Kreationist? Falls es so ist (und mir scheint es so) werde ich hierzu nichts mehr sagen. Von mir aus kann jeder an einen Gott glauben und möglich ist es ja dass auch einer (oder mehrere) existiert und dieser auch Einfluss genommen hat auf die Entstehung von "Allem". Aber sich einfach jeder Logik zu verschließen (und das tun Kreationisten) geht zu weit. Aber vielleicht bist du ja auch gar kein Kreationist und kannst einfach nicht nachvollziehen was die Leute dir hier zu erklären versuchen.

Vor 11 Monate
Godax-
Godax-

Gut das du es erwähnt hast glaubst du aus Stoffen die keine Impulse haben kann etwas entstehen was Impulse hat auch wenn der Baustein dann immer noch die nicht Impulse sind. Beispiel wenn ich alle chemische Elemente habe sie in ein behälter packe angenommen mal ohne Zellen Bakterien usw. nur die Chemischen Stoffe und die eine Energie Quelle und bisschen Wasser wie man so sagt in der entstehungsgeschichte, so entsteht jetzt in diesem Behälter leben ?

Vor 11 Monate
Freebird fly to Sky
Freebird fly to Sky

Ich würde sagen, du suchst dir das andere Geschlecht. Es gibt dann nichts faszinierendes, als sich entwickelndes Leben zuzusehen, wenn auch nicht direkt. "Schau, da ein Ärmchen, da ein Füßchen // Jetzt hat es sich gedreht, schlägt Purzelbäume // Jetzt hat es Schluckauf." Über weitere Risiken und Nebenwirkungen klären dich deine wohl nicht vorhandenen Eltern gerne auf.

Vor 11 Monate
Lattesagen
Lattesagen

Godax-, es gibt eine Menge Theorien, wie aus toter Materie etwas Lebendiges wurde. Im Labor kann man das aber nicht nachstellen, da schlicht wichtige Faktoren fehlen, wie z.B. die Zeit. Im Experiment mit der "Ursuppe" wurde auch nur dargestellt, dass sich alleine aus Energie im Zusammenhang mit Elementen und Molekülen einfache Strukturen bilden können wie Aminosäuren. Aminosäure ist noch lange kein Leben, aber eben einer der Grundbausteine und der entsteht eben einfach so innerhalb einer kurzen Zeitspanne. Und jetzt denkt dir mal 1 Milliarde Jahre dazu. Dass sich Strukturen bilden, hat das Experiment belegt. Mittels Energie von der Sonne oder auch der Erde selbst -- Black Smoker z.B. -- können sich komplexe Moleküle bilden. Das Wasser schützt sie vor der harten UV Strahlung, denn damals, als die Erde gerade entstanden ist, gab es ja keine Ozon Schicht oder gar freien Sauerstoff. Der kam später. Jetzt braucht es nur noch eine Fettschicht, um sich vom Wasser abzugrenzen und schon hast du eine erste Struktur, die einem Vorläufer des Lebens schon recht ähnlich sah. Und der lange Zeitraum hat eben dafür gesorgt, dass sich aus dieser Urform die ersten Prokaryonten gebildet haben. Diese ersten Einzeller ohne Zellkern waren das erste Leben auf der Erde. Sie hatten einen Stoffwechsel, sie konnten sich reproduzieren. Und darunter waren welche, die das Sonnenlicht als Energiequelle nutzen konnten, um Moleküle umzustrukturieren. Sie erzeugten Zucker und als Abfallprodukt entstand Sauerstoff. Und der freie Sauerstoff hat dann erst mal alles verrosten lassen, was nicht bei 3 unter der Erde war. Der ganze Sand auf der Erde ist praktisch nichts anderes als verrostetes Silizium. Und als der freie Sauerstoff dann so reichlich vorhanden war und es sich eine Ozonschicht bildete, war der Weg frei für komplexeres Leben. Eukaryonten entstanden. Das Leben wurde immer komplexer, mehrzellige Organismen entstanden, wo einzelne Zellen bestimmte Aufgaben übernahmen. Aber auch das hat wiederum Milliarden von Jahren gedauert. Alleine der Weg zum Einzeller mit Zellkern hat länger gedauert als die Entwicklung des Einzellers ohne Zellkern. Und wenn man diesen Vorgang jetzt als Standardablauf nimmt, kann man davon ausgehen, dass sich das Leben immer versucht einen Weg zu ebnen, es müssen schlicht die Umstände passen. Also flüssiges Wasser als Medium, Energie. Genug Zeit. Ich gehe stark davon aus, dass es viele Planeten in der Milchstraße gibt, die Leben mit sich tragen, nur weiß niemand, wie genau das Leben aussieht -- vermutlich eben Einzeller, wie anfangs auf der Erde auch. Und vielleicht entdecken wir ja irgendwann einen Planeten, von dem wir annehmen, dass es dort Leben geben muss.

Vor 11 Monate
Los Pollos 97
Los Pollos 97

Godax- Nochmal: es geht hier um einen Prozess, welcher Millionen von Jahren dauert. Das Wissenschaftler bewiesen haben, dass Aminosäuren unter gewissen Bedingungen ungesteuert entstehen können, beweist eben dass die nötigen Reaktionen eben auch ungesteuert möglich sind. Im Falle der Lebewesen sind das aber nunmal soviele Prozesse, dass der Mensch (zumindest noch) nicht in der Lage ist alles Nachzuvollziehen. Daher kann er das auch nicht nachbauen. Denk mal nach. Erst entstehen Aminosäuren, daraus entstehen im Laufe der Zeit Proteine und wie auch immer die Reihenfolge ist entstehen schließlich Enzyme, Zellen, Bakterien, komplexere Lebewesen und auch der Mensch. Das ist eine Verkettung von Ereignissen welche enorm viel Zeit in Anspruch nimmt, aber durchaus nicht unwahrscheinlich ist, schließlich sollte es in unseren Universen unendlich viele Möglichkeiten geben dass es per Zufall dazu kommt. Wie bei Schrödingers Katze. Ist die Katze in der Box tot oder lebendig? Man weiß es nicht. Aber wenn man mal ausschließlich die Wahrscheinlichkeitsrechnung betrachtet, ist es bei einer unendlich hohen Anzahl an Versuchsanordnungen ziemlich sicher, dass man in einer der Boxen eine lebendige Katze vorfindet, auch wenn man das über eine einzelne Box nicht sagen kann. Und unsere Erde ist eben diese eine Box in der man Leben vorfindet. Nimm dir irgendeinen anderen Planeten im Universum und rechne die Wahrscheinlichkeit aus, dass dort komplexes Leben existiert --> äußerst geringe Wahrscheinlichkeit. Nimm die Gesamtheit aller Planeten und rechne die Wahrscheinlichkeit aus, dass irgendwo komplexes Leben wie auf der Erde entsteht --> 100% Wahrscheinlich. Und ja, der Tod ist nur Zerfall. Die körpereigenen Systeme werden schwächer und funktionieren immer schlechter. Danach kommt der Zerfall. Darauf beruht unser Biosystem. Wir sind nur Biomasse wenn wir sterben :) wir werden Zersetzt und wieder verwertet. So etwas wie einen Willen gibt es selbstverständlich, aber das sind nur Impulse im Gehirn. Stirbt man, gibt es diese Impulse nicht mehr.

Vor 11 Monate
Raumzeit - Vlog der Zukunft
Raumzeit - Vlog der Zukunft

Ui, ab 1:15 läuft unsere Intro-Musik. Ein hoch auf die Youtube-Audiobibliothek :) Schönes Video und sehr angenehm moderiert. Und dass sag ich als Nicht-Chemiker :)

Vor 11 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

+Raumzeit - Astronomie bis Zukunft Danke für das Lob!

Vor 11 Monate
Mario Aurion
Mario Aurion

Das nächste Mal, muss man eben die Flächen desinfizieren und Blutrauflösende Stoffe zugeben, die das Hämoglobin zerstören^^

Vor 11 Monate
Henning Christoph
Henning Christoph

Kennen Sie dieses Video? http://www.youtube.com/watch?annotation_id=annotation_293676&feature=iv&src_vid=N4f7j9H_xhY&v=-dttIqmSG44

Vor 11 Monate
Mario Aurion
Mario Aurion

CytochromP450, mein Favorit, CYP2A6! :D

Vor 11 Monate
Conchita Mendez
Conchita Mendez

Mai ist die beste!

Vor 11 Monate
kioN
kioN

5:03 wtf xD

Vor 11 Monate

Nächstes Video

Harald Lesch | Die Welt in 100 Jahren

32:55

Harald Lesch | Die Welt in 100 Jahren

Urknall, Weltall und das Leben

Aufrufe 1 300 000

Das Alien-Raumschiff ‘Oumuamua? | Harald Lesch

07:08

Das Alien-Raumschiff ‘Oumuamua? | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 393 000

Jennifer Lopez on Learning to Dance Like a Stripper

4:23

Die ungelösten Rätsel der ägyptischen Pyramiden  | Harald Lesch

11:10

DER SALZBERICHT | Wie ungesund ist Salz?

09:15

Plastik aus Käse herstellen? | Chemie mit Mai Thi

06:59

Flache Erde - Der Pendelbeweis? | #philipslab

08:18

Flache Erde - Der Pendelbeweis? | #philipslab

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 559 000

Materie besteht nicht aus Materie | Harald Lesch

10:43

Materie besteht nicht aus Materie | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 380 000

Leschs Kosmos: UFOs im Blick

15:41

Leschs Kosmos: UFOs im Blick

Kermit

Aufrufe 101 000

Exploring Fat Cat Arcade in Singapore!!!

17:31

Exploring Fat Cat Arcade in Singapore!!!

Plush Time Wins

Aufrufe 129 856

MASSIVE TECH UNBOXING!!

17:13

MASSIVE TECH UNBOXING!!

iJustine

Aufrufe 439 687

How the Original Xbox Security was Defeated | MVG

12:50

How the Original Xbox Security was Defeated | MVG

Modern Vintage Gamer

Aufrufe 231 091

I'm ALMOST sad for Apple...

7:30

I'm ALMOST sad for Apple...

TechLinked

Aufrufe 962 798

❤️ A Magical Valentine's Evening😍

15:45

❤️ A Magical Valentine's Evening😍

8 Passengers

Aufrufe 574 392

I PAID A STRANGER TO BE MY GIRLFRIEND FOR A WEEK

13:09

-> Progressive Rock | Facebook | Amazon Prime Video Amazon Mobile LLC